Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Elevate Arts


Creative-Europe Projekt „Re-Imagine Europe“: Neue Kooperationen in Graz

Eine der zentralen Kooperationen findet dieses Jahr mit dem IEM, dem Institut für elektronische Musik in Graz, und der renommierten Pariser Einrichtung INA GRM statt. Das GRM, die Groupe de Recherches Musicales, wurde 1958 von Pierre Schaeffer, dem Begründer der Musique Concréte, als Forschungseinrichtung ins Leben gerufen. Hier konnte man das erste Mal mit elektro-akustischen Klängen und Tonbandaufzeichnungen experimentieren. Der Komponist François Bayle, Mitglied des GRM, schuf in den 1970ern das Acousmonium, ein Lautsprecherorchester, das bis zu 80 Lautsprecher umfasst. Jeder einzelne davon lässt sich extra ansteuern. In eigens dafür entwickelten Kompositionen war es nun möglich, den Klang genau zu modellieren und im Raum zu verteilen, zu diffundieren. Ebendieses von Bayle konstruierte, legendäre Acousmonium wird extra für ein Special-Event im György-Ligeti-Saal des Grazer Mumuth aufgebaut. Kuratiert von François Bonnet, Leiter des INA GRM, werden an zwei Tagen akusmatische Kompositionen und Live-Konzerte von den Größen der elektronischen und elektro-akustischen Szene, wie Jan Jelinek, Lucy Railton und KTL – dem Super-Duo rund um Sunn O))) Gitarristen Stephen O’Malley und Editions-Mego-Labelchef Peter Rehberg –, zu hören sein.

Hinter Re-Imagine Europe steckt ein europaweites Kunstproduktions- und Präsentationsprojekt, über das interdisziplinäre Festivals wie das Sonic Acts in Amsterdam oder Zentren für zeitgenössische Kunst wie die Bergen Kunsthall miteinander Programme entwickeln. Seit 2014 wirkt das Elevate-Team federführend an der Entwicklung dieses auf mehrere Jahre angelegten transnationalen  Kunstprojekts mit. 2018 startete das Projekt. Am kommenden Elevate Festival geht es in die nächste Runde. Bis 2021 kann dadurch an verschiedenen Orten Europas Kunst mit Wissenschaft und politischem Diskurs verbunden werden. Dank Elevate ist Graz einer der Hotspots von Re-Imagine Europe.


Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.