Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

utrumque (at SE)

Freitag, 06 Mär 2020

Acousmonium Freitag

19:45 - 20:05 Mumuth
Live

IEM-Professor Gerhard Eckel und KTH-Researcher Ludvig Elblaus werden als utrumque eineakusmatisches Auftragswerk für das Elevate Festival erarbeiten. Beide Musiker verstehen ihre Praxis sowohl als künstlerisch, als auch als wissenschaftlich. In ihren Stücken erforschen sie die unterschiedlichen Qualitäten des Hörens und setzen dabei auf rohe, aber effektive Klang-Transformationen. Während Utrumques Modus operandi von sorgfältig überlegter Kohärenz ist, sind die resultierenden Stücke und Publikationen nicht ohne Rohheit und Kraft. 

Diese Performance ist eine Auftragsarbeit im Rahmen von Re-Imagine Europe.

 

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.