Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Facts or Fiction? - Propaganda und Desinformation in Krieg und Krisen

Panel

Samstag, 16 Jul 2022

14:30 - 16:00 Heimatsaal

Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine wird nicht nur mit Bomben und Raketen geführt - sondern auch mit einer digitalen Propaganda-Offensive. Beide Konfliktparteien streuen im Netz gezielt Falschinformationen, es ist eine Schlacht um die Deutungshoheit.  Desinformation ist eine effektive Waffe: Denn in Krisen und Konflikten gedeihen Verschwörungsmythen und Propaganda besonders gut, der Versuch der Wahrheitsfindung gerät sowohl für Medienkonsument:innen als auch für Journalist:innen zu einer großen Herausforderung. Die Coronapandemie ist das beste Beispiel dafür.

Das Panel setzt sich aus der Friedensforscherin Daniela Ingruber, dem Politikwissenschafter Jakob-Moritz Eberl, sowie Katharina Zwins und Jakob Winter vom profil-Faktencheck faktiv zusammen. Sie werden versuchen, Antworten auf folgende Fragen zu finden: Aus welchen Motiven werden Fake News verbreitet? Mit welchen Methoden arbeiten die Propagandisten? Welche Optionen haben seriöse Journalist:innen, wenn selbst staatliche Institutionen mit Halbwahrheiten und Lügen verbreiten? Wo stoßen Redaktionen beim Recherchieren an ihre Grenzen? Und wie schaffen es mündige Rezipient:innen, nicht auf Falschinformationen hereinzufallen? 

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.