Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Theresa Imre (at)

Theresa Imre ist Gründerin und Geschäftsführerin von markta.at, österreichs erstem digitalen Bauernmarkt. 

Die studierte Betriebs- & Sozio-Ökologische Volkswirtin, leidenschaftliche Köchin, ausdauernde Pionierin und überzeugte Optimistin ist in Stainz, in der Weststeiermark aufgewachsen und seit 10 Jahren Wahl-Wienerin.

Mit dem Foodblog „Eingebrockt und Ausgelöffelt“ gewann Theresa Imre 2015 und  2017 den AMA Foodblog Award und war damit in aller Munde. Der Blog drehte sich um saisonale Rezepte von der Oma, regionale Lebensmittel, und die dahinter-stehenden Produzent:innen. Durch viele Kooperationsanfragen von Familienunternehmen, wurde die prekäre Lage, denen landwirtschaftliche Kleinbetriebe gegenüberstehen, immer deutlicher. Es war augenscheinlich, dass neue Vermarktungs-, Vertriebs- und Logistikstrukturen für (Klein-) Produzent:innen benötigt werden, um gemeinsam und  kompetitiv im Vergleich zur industriellen Massenware der Supermärkte aufzutreten. 

Seither baut Theresa Imre ihr Netzwerk im Landwirtschafts- und Lebensmittelsektor sowie im akademisch-politischen Bereich der Klimaforschung ständig aus. Es entstand das umfassende Konzept von markta, bei dem nicht nur lokalen Produzent:innen eine Vermarktungs- und Vertriebsplattform geboten wird, sondern auch neue Versorgungsmodelle für die Stadt der Zukunft aufgebaut werden und Konsument:innen wieder direkten Bezug zu ihrem Essen bekommen. 

(c) Lisa Edi

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.