Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Nayantara Ranganathan (in)

  • Zurück zur Übersicht

Nayantara Ranganathan ist Forscherin und Juristin und beschäftigt sich mit der Politik und Kultur von Technologien. Zuvor untersuchte sie im Internet Democracy Project, wo sie Arbeiten zu Meinungsfreiheit, Überwachung, Netzneutralität und geschlechtsspezifischer Nutzung des Internets entwickelte, die eine feministische Datenpolitik aufzeigen. Sie hat Gendering Surveillance mitkonzipiert, ein Projekt, das sich mit der Aufdeckung der geschlechtsspezifischen Natur der Überwachung im indischen Kontext beschäftigt. Sie hat mit Gruppen in Indien zusammengearbeitet, um zu untersuchen, wie sich digitale Technologien auf den Kampf für soziale Gerechtigkeit auswirken. Sie war auch Mitbegründerin von ad.watch, einem Projekt zur politischen Werbung in Social Media.
 

Künstlerin präsentiert im Rahmen von Re-Imagine Europe:

Re-Imagine Europe

  • Zurück zur Übersicht

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.