Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Irina Nalis (at)

Donnerstag, 05 Mär 2020

Quo Vadis Humanity

19:00 - 20:30 Forum Stadtpark
Moderation

Irina Nalis ist Psychologin, Radfahrerin, Leserin und Techno-Veteranin. Sie hat 15+ Jahre Erfahrung in der Beratung von privaten/öffentlichen/gemeinnützigen Institutionen. Als uni:docs Stipendiatin der Universität Wien, Doktorandin und Dozentin, unterstützt sie die Ideen der kritischen Psychologie, die das Dogma statistischer Signifikanz in einer publish-or-perish-Wissenschaft in Frage stellen und stattdessen gesellschaftliche Relevanz anstreben. Sie pflegt eine Hass-/Liebesbeziehung zur Kunst(welt), die sie in den 00er Jahren zur Gründung der viennabiennale für bildende Kunst führte. Später diente sie als Beraterin eines früheren Kulturministers und der Stadträtin für Kunst und Kultur in Wien. Aktuell entwickelt sie mit mostlikely architecture ein „common space“ Stadtdmodell. Irina setzt sich für neue Arbeit und neue Kultur ein und ist Botschafterin des Wiener Manifests für digitalen Humanismus.
 

Irina Nalis ist eine der Persönlichkeiten 2020 von We Are Europe.

We Are Europe


Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.