Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Selbstbestimmt Produzieren

Besonders spannende Entwicklungen passierten in den letzten Jahren in den Bereichen Open Design und Open Hardware. Immer mehr Menschen aus aller Welt entwickeln gemeinsam verschiedenste Geräte und Maschinen und dokumentieren alle Entwicklungsschritte inkl. der Baupläne im Internet. Dieses Wissen ist überall verfügbar, kann an die jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden, und die Produktion lässt sich mit den vor Ort verfügbaren Ressourcen umsetzen. Wesentliche Prinzipien der Open Hardware sind offene Baupläne, eine ressourcenschonende Bauweise, Langlebigkeit, Modularität und leichte Reparierbarkeit. Die Palette offener Projekte reicht von der Strickmaschine bis zum „Wiki-Haus“. Ein besonders ambitioniertes Projekt ist die Initiative „Open Source Ecology“: Die Beteiligten entwickeln das sogenannte „Global Village Construction Set“, einen Pool von 50 Maschinen, der es Gruppen ermöglicht, selbstbestimmt und ökologisch nachhaltig zu produzieren und zu leben. Entsteht hier die Technologie des 21. Jahrhunderts, eine „angepasste“ Technologie, die gemäß der Begrenztheit natürlicher Ressourcen und den Bedürfnissen der Menschen entsprechend funktioniert und ein „Gutes Leben für Alle“ ermöglicht?

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.