Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Freitag, 15 Jul 2022

20:30 - 21:30 Lesliehof
Live

Elf Jahre sind seit dem Release ihres Debutalbums vergangen, das von vielen als Kult gehandelt wird. Mit „Change“ ist nun endlich das neue Album von Annika Henderson aka Anika erschienen. Auf ihm verarbeitet die in Berlin stationierte Exil-Britin und ehemalige politische Journalistin tiefgreifende  Ängste und Zweifel und Fragen von Selbstermächtigung und gesellschaflichem Wandel. Anikas Stimme fällt dabei die tragende Rolle zu. Die Kritik vergleicht sie gerne mit Nico - so samtig, wundervoll klagend, sehnsüchtig und resolut klingt sie. Die stoische Präsenz der Sängerin wird in unterkühlte Nummern transponiert und öffnet intime Räume. Das Ergebnis sind verträumte, melodramatische Indie-Popsongs, die in die Tiefe ziehen.

(c) Sven Gutjahr

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.