Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Renata Avila (gt)

Mittwoch, 28 Feb 2018

Samstag, 03 Mär 2018

Renata Avila ist guatemaltekische Anwältin für Menschenrechte und geistiges Eigentumsrecht, Fürsprecherin für freie Meinungsäußerung und Datenschutz und hat sich für die Menschenrechte insbesondere von Ureinwohnern eingesetzt. Sie arbeitete zusammen mit Friedensnobelpreisträgerin Rigoberta Menchu Tum an der Rechtsprechung zum Völkermord in Guatemala.

Avila ist Mitglied des Creative Commons Board of Directors und Mitglied des Web Index Science Council. Sie engagiert sich zudem bei der paneuropäischen Demokratieinitiative "Diem25" und als Rechtsbeeraterin von Wikileaks, wo sie unter anderem mit dem Spanischen Richter Baltasar Garzón zusammenarbeitet.

Ihr aktuelles Buch Women, Whistleblowing, Wikileaks kam Ende 2017 heraus. Sarah Harrison und Angela Richter sind Co-Autorinnen.

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.