Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Amanda Machin (uk)

  • Zurück zur Übersicht

Sonntag, 03 Mär 2019

Amanda Machin ist amtierende Professorin für Internationale Politikwissenschaft an der Universität Witten/Herdecke in Deutschland. Ihre Forschung konzentriert sich auf die Politik des Klimas, der Staatsbürgerschaft und des Nationalismus. Sie ist besonders fasziniert von den Auswirkungen der jüngsten Diagnose des Anthropozäns auf Modelle und Institutionen der Demokratie. Sie hat in Zeitschriften wie Environmental Politics, Environmental Values and Democratic Theory veröffentlicht und ihre Bücher umfassen Against Political Compromise: Sustaining Democratic Debate (Routledge 2017, gemeinsam mit Alexander Ruser verfasst) und Negotiating Climate Change: Radical Democracy and the Illusion of Consensus (Zed Books, 2013).

  • Zurück zur Übersicht

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.