Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Erich Moechel (at)

  • Zurück zur Übersicht

Freitag, 01 Mär 2019

Erich Moechel ist Mag. Phil in amerikanischer, deutscher und englischer Literatur 1987 [Uni Wien]. Seit 1983 Medienkritiker und Kulturjournalist für den Falter, Radio OE1 sowie den Standard [1989 -1996]. Bis 1998 New Media Manager beim Wirtschaftsblatt, die journalistische Tätigkeit verlegte sich in dieser Zeit auf Investigativia und vollständig ins Netz. Regelmäßige Artikel für heise.de, quintessenz etc. zu technopolitischen Themen, von 1999-2006 Ressortleiter des IT-Nachrichtenkanals futurezone.ORF.at. Seit Ende 2006 Senior Reporter für ORF.at, neue Homebase seit 2010 auf fm4.ORF.at. Regelmäßige Auftritte als Experte in den Radio- und TV-Kanälen des ORF. Autor mehrerer Romane und Theaterstücke. Fremdsprachen: Englisch, Neugriechisch. Dazu Schulfranzösisch, etwas UNIX, ein wenig TCP/IP. Mitgründer der quintessenz [Verein zur Wiederherstellung der Bürgerrechte im Informationszeitalter 1996] und der Internationalen Big Brother Awards [1999]. Mitglied beim Österreichischen Journalisten-Club und im International Board of Advisors von Privacy International. Seit 2010 Inhaber einer Klasse A Lizenz, Rufzeichen OE3EMB und Mitglied im Österreichischen Versuchssenderverband OEVSV.

  • Zurück zur Übersicht

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.