Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Anneliese Rohrer (at)

  • Zurück zur Übersicht

Anneliese Rohrer ist eine der profiliertesten Journalistinnen Österreichs. Sie schrieb nach ihrem Geschichte-Studium in Wien 30 Jahre für die Tageszeitung Die Presse, wo sie 1987 die Leitung des Ressorts Innenpolitik übernahm. Einer breiteren Öffentlichkeit wurde Rohrer zudem durch ihre regelmäßige Teilnahme an Diskussionssendungen im österreichischen Fernsehen und dem Radiosender Ö1 bekannt. Im Jahr 2003 wurde sie mit dem Kurt-Vorhofer-Preis für Politikjournalismus ausgezeichnet. Von 2005 bis 2009 kommentierte Rohrer in der Tageszeitung Kurier das politische Geschehen. 2005 erschien das Buch Charakterfehler - die Österreicher und ihre Politiker. Darüber hinaus war Rohrer in Wien als Journalismus-Lehrende an der FH Wien tätig. Derzeit ist sie als Kolumnistin für Die Presse aktiv.

  • Zurück zur Übersicht

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.