Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Thomas Moser (de)

  • Zurück zur Übersicht

Thomas Moser ist freier Journalist und Politologe.

Tätig u.a. für die ARD-Anstalten (Radio) und das Internetmagazin Telepolis (Heise.de)
Beobachtete den RAF-Buback-Prozess in Stuttgart 2010 bis 2012
Seit 2011 Beschäftigung mit dem NSU-Skandal, Beobachtung von mehreren parlamentarischen Untersuchungsausschüssen, im Ausschuss von Baden-Württemberg sachverständiger Zeuge, außerdem regelmäßiger Besucher des Zschäpe-Prozesses in München
Nach dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt in Berlin vom 19. Dezember 2016 Befassung auch mit dieser Tat, die Parallelen zum NSU-Komplex aufweist.
Mitautor des Buches "Geheimsache NSU. Zehn Morde, von Aufklärung keine Spur", Mai 2014.
Verfasser des eBooks "NSU - Die doppelte Vertuschung. Schauplätze und Schlüsselfälle, offene Fragen, Widersprüchliches und Grundsätzliches", April 2017.
Mitherausgeber des Buches "Ende der Aufklärung. Die offene Wunde NSU", Juli 2018.

 

  • Zurück zur Übersicht

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.