Apparat

// Apparat

 ( / )
Wann / Wo >> /

Sascha Ring aka Apparat, am 27. Juni 1978 in einer Kleinstadt im Harz zur Welt gekommen, tritt 1997 die Flucht nach vorne an und macht sich auf in die Techno-Metropole Berlin. 2001 erscheint Rings Debut-LP "Multifunktionsebene" auf dem renommierten Berliner Label Shitkatapult, Veröffentlichungen auf Ellen Alliens BPitch Control-Label, Festivalauftritte in Benicassim 2002 und auf der Shitparade in Berlin 2003 folgen. Zusätzlich macht Sascha Ring auch unter dem Pseudonym Moderat (gemeinsam mit Modeselektor) die Hauptstadt-Szene unsicher. Im Sommer 2003 legt Apparat mit "Duplex" seinen inzwischen zweiten Longplayer auf Shitkatapult vor, neben seinem musikalischen Output profiliert sich Apparat auch als Visual-Künstler an der Seite von Phon.O. Mit seiner Kollegin Ellen Allien. veröffentlicht er im April 2006 das Album "Orchestra Of Bubbles“, das einmal mehr Elektro von seiner melodiösesten Seite zeigt.


<< ZURCK  << ARTIST-LISTE
>> TICKETS BESTELLEN