// Remarc

( / )

Remarc ist ein britischer Jungle-Produzent, am bekanntesten für seine Produktionen Mitte der Neunziger. Kmag hat ihn als bedeutenden Einfluss auf heutige Breakcore/Alternative D&B Artists (Soundmurderer, Enduser, DJ Scotch Egg, etc.) bezeichnet und hat ihn auch für sein Drum Programming und seinen „super technischen“ Gebrauch des Amen Breaks gelobt. Remarc wird wegen seiner zerstückelten Tracks für Labels (Dollar, White House, Kemet, Suburban Base) weithin als der „König des Amen“ verkündet. Im Jahr 2003 veröffentlichte Planet Mu „Sound Murder“, eine Remarc-Compilation, die Tracks beinhaltete, die ursprünglich zwischen 1995 und 1997 auf Suburban Base veröffentlicht worden waren. Planet Mu veröffentlichte im Jahr darauf eine zweite Compilation: „Unreleased Dubs 94 – 96“.



Wann / Wo? >>> /


<< ZURCK  << KNSTLERINNEN-LISTE
>> TICKETS BESTELLEN