Beginn des Seitenbereichs: Inhalt

Bilanz Elevate Festival 2022

Mit einem umjubelten Konzert von The Brian Jonestown Massacre im Orpheum ging am Sonntag die 18. Ausgabe des Elevate Festivals zu Ende.

Mit mehr als 10.000 Besucher:innen bewegte sich das Festival auf erfreulich hohem Niveau. Im Vergleich zum Vorjahr gab es wieder einen deutlichen Zugewinn beim Zustrom des Publikums aus dem Ausland.

Nach einer pandemiebedingten Verschiebung fand das Elevate vom 13. bis 17. Juli 2022 zum zweiten Mal im Sommer statt, das zum Teil sehr internationale Publikum belebte im Rahmen von 12 Veranstaltungsorten und mehr als 43 Einzelveranstaltungen die Stadt mit junger, zeitgenössischer Festivalkultur.


Elevate Music


Neue Festivalspielorte wie die Orangerie des Burggartens, der Lesliehof oder der Heimatsaal des Grazer Volkskundemuseums, der als neue Diskurs-Location funktionierte, erfreuten sich beim Publikum großer Beliebtheit, was auch den sommerlichen Temperaturen und dem durchgehend schönen Wetter zu verdanken war.

Zu den musikalischen Highlights zählte der generationenübergreifend Euphorie verbreitende Auftritt von Performance-Ikone Peaches am Samstag im Orpheum, eine wunderschöne sonntägliche Matinée in der Orangerie des Grazer Burggartens, sowie der Auftritt der ukrainischen Rapperin Alyona Alyona in der Postgarage. Letztere trug sich in Anwesenheit der Grazer Stadtregierung auch ins Goldene Buch der Stadt Graz ein.


Elevate Arts


Der Diskursbereich des Festivals bot im Zusammenhang mit dem Festivalthema Transition interessante Diskussionen zu so unterschiedlichen Themengebieten wie Psychologie und Mental Wealth, Propaganda und Desinformation in Kriegs- und Krisenzeiten, sowie Crypto, Blockchain, NFTs und Netzpolitik.
Die Brücke zum Musikbereich gelang mit Artist Talks der beiden Festivalheadlinerinnen Peaches und Alyona Alyona.

Der Kunstbereich Elevate Arts zeichnete sich durch sehr gut besuchte Interventionen und Installationen im Mausoleum der Domkirche, dem Forum Stadtpark, sowie dem Orpheum Extra aus.

Medial breit rezipiert und im Stadtbild weithin sichtbar waren die roten Flaggen von Digital Dictatorship des Künstler:innenpaares Zara Alexandrova und Zoran Georgiev, die in unmittelbarer Nähe zum Grazer Uhrturm aufgespannt waren.


Elevate Discourse


DAS NÄCHSTE ELEVATE FESTIVAL FINDET VON 1. - 5. MÄRZ 2023 IN GRAZ STATT.

Die Wartezeit bis dahin verkürzt das Konzert von Hercules & Love Affair und Sofia Kourtesis, das am 12. November im Orpheum stattfinden wird.

Das Festival bedankt sich bei allen Förderstellen, Partner:innen, Sponsor:innen und dem großen Mitarbeiter:innen-Team für die gute Zusammenarbeit. Und natürlich bei den tausenden Menschen, die 5 Tage lang erneut gezeigt haben, wie vielfältig und lebendig zeitgenössische Festivalkultur gelebt und zelebriert werden kann.

Ende dieses Seitenbereichs.
Springe zur Übersicht der Seitenbereiche.